Die meisten Fakten lagen auf dem Tisch - Reinhard Loske in #01 studies4future



Clara und und ihr Kommilitone Johannes haben ein Interview mit Prof. Dr. Reinhard Loske geführt. Als langjährigen Experten auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit haben sie mit ihm darüber gesprochen, wie er die Entwicklung Deutschlands in Sachen Umweltschutz in den letzten Jahrzehnten beurteilt und welche Schritte HEUTE in Politik und Wissenschaft erfolgen müssen, um den Planeten und unsere Zukunft zu schützen.


Weitere Informationen und Texte von Reinhard Loske findet ihr unter

https://www.loske.de und im Pressespiegel der Cusanus Hochschule für Gesellschaftsgestaltung


Lesenswerte Publikationen:


Die Universität und der Klimawandel, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 3.4.2019: S. N4: https://www.cusanus-hochschule.de/wp-content/uploads/2019/05/FAZ-Loske-Uni-Klima.pdf


Politik der Zukunftsfähigkeit. Konturen einer Nachhaltigkeitswende. S. Fischer, Frankfurt/M. 2016


Die Share Economy: Nachhaltigkeitstreiber oder Konsumstimulator?, in: Julian Dörr, Nils Goldschmidt und Frank Schorkopf: Share Economy. Institutionelle Grundlagen und gesellschaftspolitische Rahmenbedingungen. Die Einheit der Gesellschaftswissenschaften im 21. Jahrhundert 1, Mohr Siebeck, Tübingen 2018: 171-197


Gezwungen zu gehen. Ungerechtigkeit, Ressourcenkonflikte und Klimawandel als Ursachen von Flucht und Migration, in: Studium fundamentale, Universität Witten/Herdecke, Wintersemester 2015/16: 16-17


Vom Dagegen zum Dafür. Fallstricke und Chancen der Ökologiebewegung, in: Blätter für deutsche und internationale Politik, 58. Jg., Heft 10/2013: 83-88


Zeit wird´s. Die Wiedereinbettung der Ökonomie in Natur und Gesellschaft, in: Politische Ökologie, Sonderheft „Morgenland. Denkpfade in eine lebenswerte Zukunft“, Heft 157/158, Oktober 2019: 18-25